Optiker Frankfurt Augenoptik Windolf
IMPRESSUM
|
|
ANFAHRT
|
GÄSTEBUCH
|
KONTAKT
|
HOME
 
 
 
1 2 3 4 5 6
Schliessen
NEWS
 
 
Sehschärfe (Sehen in der Ferne)

Zu zweit funktioniert dieser Test am besten: Eine Person liest, die andere prüft. Sie finden die Sehschärfetafel im Downloadbereich rechts. Einfach klicken und die Seite im Format DIN A4 ausdrucken.

Sehtest herunterladen (PDF)

Positionieren Sie dann das Blatt in Augenhöhe an einer freien Wand und gehen Sie 4 Meter zurück. In welche Richtung zeigt jeweils die Kreisöffnung? Lesen Sie Reihe für Reihe durch und merken Sie sich die Reihe, die Sie noch klar und ohne Probleme erkennen können. Wichtig: Führen Sie den Test mit dem rechten und linken Auge separat durch.

Auswertung Bei welcher Reihe konnten Sie die Kreisöffnung nicht mehr genau erkennen? Der entsprechende Wert beschreibt Ihre Sehschärfe (Visus) für die Ferne.

Sehschärfe 0,4 bis 0,6:
Ihre Sehschärfe scheint alarmierend niedrig zu sein - Sie sollten Ihre Augen baldmöglichst untersuchen lassen. Insbesondere beim Autofahren benötigen Sie eine Brille.

Sehschärfe 0,8:
Hier liegt die Grenze für sicheres Autofahren. Dennoch sollten Sie Ihre Augen dringend überprüfen lassen. Bedenken Sie, dass in der Nacht oder bei Blendung eine verminderte Sehschärfe stärker zur Geltung kommt als bei Tageslicht.

Sehschärfe 1,0:
Sie benötigen wahrscheinlich keine Brille. Die Augen können sich jedoch im Laufe der Zeit verändern und die Sehkraft kann nachlassen - rechtzeitige Untersuchungen sind ratsam.

Sehschärfe 1,2 bis 1,5:
Gratulation, Sie scheinen die sprichwörtlichen “Adleraugen” zu besitzen. Trotzdem sollten Sie regelmäßige Besuche beim Augenoptiker oder Augenarzt nicht vergessen - um Ihre hervorragende Sehkraft zu erhalten.




Framers
Marc o'Polo
Silhouette
Michael Kors
Ray Ban
Dolce & Gabbana
Rodenstock
Lunor
Colibri
Lindberg
Oliver Peoples
switch it
Starck
Prada
Oakley